Tagesordnung:

I. Öffentlicher Teil:

1. Bauangelegenheit; Bauantrag/Tekturantrag Generalinstandsetzung, Umbau und Erweiterung der Staatlichen Realschule Tittling

2. Bebauungsplan "Tittlinger Feld", Deckblatt Nr. 4; Aufstellungsbeschluss

3. Breitbandausbau (Kumulationsgebiete Tittling-Nord und Tittling-Süd; Vergabebeschluss

4. Freiwillige Feuerwehr; Einbau des Digitalfunks in die Feuerwehrfahrzeuge (Auftragsvergabe)

5. Rechenschaftsbericht für das Haushalts- und Rechnungsjahr 2014

6. Berichte des Bürgermeisters

7. Wünsche und Anträge

1 Kommentar

Wie bekannt ist, beabsichtigt der Vorstand der Raiffeisenbank den Baumarkt nebst Freifläche in Hörmannsdorf zu vergrößern. Bereits im Oktober letzten Jahres stand daher ein Antrag auf Änderung des Aufstellungsbeschusses auf der Tagesordnung des Marktgemeinderates. Dieser wurde jedoch ohne nähere Angabe von Gründen zurückgezogen.

Wie mittlerweile bekannt ist, lag schon zum damaligen Zeitpunkt dem 1. Bürgermeister eine Unterschriftenliste aller Hörmannsdorfer Anwohner vor. Mittels dieser sprachen sich die besorgten Bürgerinnen und Bürger gegen eine Änderung des Bebauungsplanes aus. Tatsache ist, dass dieser gewichtige Umstand den Tittlinger Marktgemeinderätinnen und -räten sowie der Öffentlichkeit vorenthalten wurde. ... weiterlesen

2 Kommentare

Tagesordnung:

1. Generalsanierung Grund- und Mittelschule Tittling;
1.1 Vorstellung des bisherigen Projektverlaufs durch den Projektsteuerer BPM
1.2 Vorstellung der bisherigen Planungsergebnisse inkl. Variantendarstellung durch das Architekturbüro SSP
1.3 Beschluss über die Festlegung einer Umbauvariante und Festlegungen zur Barrierefreiheit
1.4 Vorstellung der Heizungsvarianten durch das Technikerbüro Pünner
1.5 Beratung über ein Gesamtkonzept der Heizungsanlage und ggf. Beschlussfassung
1.6 Ingenieurleistungen für das Gesamtkonzept der Heizungsanlage und ggf. Auftragsvergabe

2. Berichte des Bürgermeisters

3. Wünsche und Anträge

6 Kommentare

Ergänzung von Herrn MGR Werner Winter zum Bericht im Mitteilungsblatt der VG Tittling vom 03.06.2015 über die Einleitung umweltschädigender Stoffe in die Kläranlage Tittling.

"Der Marktgemeinderat wurde seitens des 1. Bürgermeisters und der Verwaltung so ausführlich über die Einleitung krebserregender Stoffe (PFT) in die Kläranlage informiert, weil die Ausschussgemeinschaft "Die Grünen" hierzu einen entsprechenden Antrag gestellt hat. Seitens des 1.Bürgermeisters erfolgte ursprünglich hierzu in der Sitzung vom 28.04.2015 lediglich ein Hinweis in einem Nebensatz." (Werner Winter)

Antrag Kläranlage

IMG_3350

Endlich ist es soweit! Die Badesaison am Dreiburgensee hat begonnen. Die Liegewiese ist frisch gemäht und das Wasser hat bereits angenehme 22 Grad. Auch die Tretboote laden zu einer Bootsfahrt ein. Die Wasserqualität ist einwandfrei festgestellt.

Werte unserer Badeseen: Werte unserer Badeseen

Dreiburgensee auf Facebook:  Dreiburgensee

Auf PNP.de Passauer Neue Presse: vom 02.06.2015: Später Start in die Badesaison

3 Kommentare

Wie man lesen kann entscheiden sich fast alle Gemeinden bei der Ausschreibung für den ÖKo-Strom, obwohl der etwas teurer ist. Nur in Tittling will man kein Vorbild sein und entschied sich mit 11:1 Stimmen gegen die Ausschreibung für atomfreien Strom. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass der Marktrat von der Empfehlung des Städte- und Gemeindetages für den Öko-Strom einfach nichts gewusst hat. Daher hat man sich mehrheitlich der Meinung der stellvertretenden Bürgermeister Artmann (CSU) und Koller (ÜW) angeschlossen, die die Gemeinde nicht als Vorbild sehen wollen und den 6% höheren Strompreis gegenüber dem konventionellen Strom als nicht vertretbare Ausgabe ansehen. Nur Marktrat Swoboda (Grüne) wollte den Öko-Strom durchsetzten, da man von Privaten nicht verlangen kann sich für Öko-Strom zu entscheiden, wenn schon die Gemeinde nicht mit positivem Beispiel vorangehe.

3 Kommentare

Tagesordnung:

  1. Bauantrag: Anbau und Aufstockung best. Wohnhaus in Preming, Passauer Straße
  2. Bericht über erteilte Baugenehmigungen/Genehmigungsfreistellungen
  3. Außenbereichssatzung "Preming", Aufhebung von Festsetzungen; Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss;
  4. Bebauungsplan "Am Tonfeld", Deckblatt Nr. 3; Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss;
  5. Außenbereichssatzung "Loizersdorf", Aufstellung, Aufstellungsbeschluss
  6. Haushalt 2015
    1. Aufstellung Haushaltsplan und Erlass Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 mit Stellenplan
    2. Finanzplanung und Investitionsprogramm für die Jahre 2014 bis 2018
  7. Außennotärzte im Rettungsdienstbereich Passau; Erlass einer Resolution zur Sicherstellung
  8. Jugendarbeit in der Gemeinde, Bericht der Jugendbeauftragten
  9. Berichte des Bürgermeisters
  10. Wünsche und Anträge

1 Kommentar

Im PNP-Bericht vom 12.05.2015 stellt Bürgermeister Willmerdinger klar, dass die Aussagen des Zeitungsartikels vom Samstag, den 09.08.2015 verfrüht sind, nach welchem noch in diesem Jahr eine Asylbewerber-Unterkunft in Tittling eröffnet werden soll. Ob sich die Tittlinger Bürgerinnen und Bürger jedoch auf lange Sicht mit Aussagen des Rathauschefs vertrösten lassen, wonach noch nichts unterschriftenreif ist, steht auf einem anderen Blatt. ... weiterlesen